BLOG HOP BEERENSTARK

 Es ist wieder so weit. Es ist BLOG HOP ZEIT.


Im ersten Blog Hop im neuen Jahr fiel unsere Wahl auf das Stempelset...

In diesem Stempelset befinden sich mehrere Two Step Stempel. Das heißt, man stempelt ein Motiv, zum Beispiel die Erdbeere, zweimal. Zuerst die Kontour und anschließend genau darüber das Innenleben.
 Wobei man das Innere in einem etwas helleren Farbton wählt. Dies erzielt man meist durch einmal abstempeln und erst dann das Motiv mit der verbleibenden Farbe abstempeln.


Nun zeige ich euch meine Idee zu diesem Stempelset. Es gibt eine Karte und eine Verpackung.

Tata!


Da ja noch keine Erdbeerzeit ist, wurde die Verpackung mit Haribo Erdbeeren gefüllt.

Für das Körbchen habe ich einen Bogen Flüsterweis mit den neuen Blendingpinseln eingefärbt.


Außenseite in Lindgrün 
Innenseite in zartem Glutrot.
Anschließend habe ich mit hellem Grau die Erdbeerranken aufgestempelt und etwas colloriert. Die Erdbeeren in den Ecken wurden mit Glutrot gestempelt.




Zum Verschließen habe ich eine 
rot/weiß gestreifte Kordel gewählt an deren Enden ich Erdbeerblüten aufgeklebt habe.
Mit Schaumerdbeeren aufgefüllt, - Fertig ist euer Erdbeerkörbchen.




Nun zur Karte.


Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Glutrot. Für den ersten Aufleger habe ich Farngrün gewählt. Der zweite Aufleger ist wiederum in Flüsterweiß, welchen ich mit lindgrüner Farbe und dem Blendingpinseln etwas eingefärbt habe.

Die Erdbeeren, Stiele, Blätter und Blüten habe ich auf einen Rest Flüsterweiß aufgestempelt und anschließend ausgestanzt.

Die Erdbeeren mit den Stielen mit einem Tupfen Flüssigkleber verbinden. Die Blätter anordnen und auch mit wenig Flüssigkleber auf der Karte fixieren, allerdings sollte in der Mitte kein Kleber sein, das mag eure Nähmaschine nicht so gern.
Die Erdbeeren habe ich anschließend mit der Nähmaschine aufgesteppt. 



Den Faden vom Anfang habe ich lang gelassen, um daran die Erdbeerblüten zu befestigen. Diese Blüten dürfen sich frei bewegen.
Der Gruß ist eher klein gehalten, da das Augenmerk auf die Erdbeeren gerichtet sein soll.
Scheut euch nicht auf Papier zu nähen. Es geht supergut und eure Nähmaschine verzeiht euch das auch. Nur bitte nicht über Flüssigkleber oder Klebepunkte nähen.







Ich hoffe ihr findet gefallen an meiner Idee bis zum nächsten Mal

eure

Gabriele



Und nun springt weiter zu: Carmen






Oder zurück zu: Verena 

Kommentare

  1. Die Idee mir der Süßigkeiten-Verpackung ist ja süß! Ich glaub, die werd ich auch mal werkeln! Vielen Dank für deine Inspiration!

    AntwortenLöschen
  2. So eine zarte Karte und die Box ist auch gewaltig! Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  3. Ohh😍😋wie süß. Verräterisch für uns zwei, die Leckereien verpackt zu haben, oder? 😜😅

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts